WAFAB

Die Wafab-Produktlinie von Nassverarbeitungsstationen, chemischen Abscheidungswerkzeugen und verwandten Komponenten bedient die Universitäts- und F&E-Segmente des Halbleiter- und Solarmarkts.

Die Wafab-Story

Wafab wurde im Februar 2017 von Kinetics übernommen und war 20 Jahre lang ein unabhängiger globaler Ausrüstungslieferant, der eine Nische für die Entwicklung von Prozesstechnologien in einer hochreinen Umgebung geschaffen hat. Die Produktlinien umfassen hauptsächlich neue und überholte Nassbänke für die Verarbeitung von Chemikalien und Ätzwafern.

Ausrüstungsangebote

Mit der Erweiterung um die Wafab-Produktlinien erstreckt sich das Angebot von Kinetics von der Teilfertigung über den Reinraum bis hin zur Prozessentwicklung und Serienfertigung.

Chemische Prozesssysteme: In drei Worten lassen sich die Wafab-Nassprozesswerkzeuge für die chemische Abscheidung als flexibel, konfigurierbar und wirtschaftlich beschreiben.

Prozessmedienverteilungssysteme: Mit einer international installierten Basis von über 1.500 Prozessmediensystemen meistert Kinetics die Herausforderung, Materialien in, um oder aus einer beliebigen Prozessumgebung zu bewegen.

Anlagensupportsysteme: Von Umwälzbädern über Tauchpumpen bis hin zu Kippspülern, Pumpstationen und vielem mehr finden Sie hier alle Komponenten, die für die Bereitstellung schlüsselfertiger Nassverarbeitungslösungen erforderlich sind.

Standort

Die ursprüngliche Produktionsstätte von Wafab in Livermore, Kalifornien dient nun als Kinetics-Hauptsitz in den USA und erweitert die Produktionsbasis des Unternehmens im Inland. Sie beherbergt die Bereiche Konstruktion und Herstellung von Kinetics-Geräten, Anlagen-Management, Engineering und Support.

Wafab

Kinetic Systems, Inc.
6161 Industrial Way
Livermore, CA 94551
925-455-5252

Um mehr über Kinetics Wafab-Produkte zu erfahren, wenden Sie sich an info@kinetics.net.