Alle erwartungen übertroffen: Die halbautomatische Nassbank Aeris zeichnet sich durch herausragende Eigenschaften aus

Die halbautomatischen Nassbänke von Kinetics sind vorsätzlich und mit Schwerpunkt auf Prozesse mit zwei oder mehr Verarbeitungstanks auf Wiederholbarkeit und Volumen ausgelegt. Bei einem Übertragungssystem, das entweder in einer linearen Konfiguration von vorne nach hinten oder von links nach rechts eingestellt ist, ist Single-Tasking nur der Anfang. Allein diese zehn Merkmale, die aus einer Liste von über 30 Standard- und optionalen Merkmalen hervorgehen, erfordern die ernsthafte Erwägung der Anschaffung neuer oder nachgerüsteter Anwendungen.

  • Die Nassstationen entsprechen den meisten staatlich anerkannten Standards.
  • SPS der Serie GE 9030 mit:
    • Voller PID-Schleife und Sicherheitsverriegelungen
    • Allen Bewegungssteuerungsfunktionen, einschließlich einstellbarer Geschwindigkeitsregelung und Mehrfachpositionierung
    • Mehrstufigem Passwortschutz (Bediener, Engineering, Wartung)
    • Eingeschränkter Datenprotokollierung und Datenveröffentlichung im lokalen Netzwerk
  • System zur linearen Antriebsbewegung
  • GE View Station CE mit 10-Zoll-Farb-Touchscreen-Oberfläche und CE-basierter Software
  • Schalenlängen von 24″, 36″, 48″, 72″ und 96″
  • Konstruktionsmaterialien aus Polypropylen oder Edelstahl 304
  • Semi S2 EPO (Not-Aus)-Pilzschalter und Schaltung
  • Photohelischer Abgasmonitor mit akustischen/visuellen Alarmen, die mit dem EPO-Schalter gekoppelt sind
  • Füllstandsensor mit akustischem/visuellem Alarm, der mit dem EPO-Schalter gekoppelt ist
  • Hauptdruckverriegelung für N2 und CDA mit akustischen/visuellen Alarmen, die mit EPO verriegelt sind

Wenden Sie sich an das Kinetics Engineering Support-Team, um umfassende Informationen zu erhalten, einschließlich technischen Supports und Preisen: Klicken Sie HIER