Wenn Reinheit der Schlüssel ist, müssen Effizienz und Sicherheit folgen

Mit seiner dokumentierten globalen Erfahrung bis auf Subsystemebene hat Kinetics eine sehr spezifische Mission, wenn es um wichtige Bauprojekte geht: Steigerung der Leistung durch Sicherstellung der 1) Reinheit des Prozesses; 2) Effizienz der neuen, modernisierten oder erweiterten Anlage; alle mit 3) einer Sicherheitsgrundlage für Personal, Anlage und Umwelt.

REINHEIT ist klarerweise ein offensichtliches Merkmal eines Großprojekts, das mit der Herstellung von Halbleitern, Solarenergie, Pharmazeutika und Biotechnologie verbunden ist. Tatsächlich erfordert die Einhaltung der ISO 14644-4-Normen ein akutes Bewusstsein für die gewünschten Ergebnisse, einschließlich der Verwaltung der Bauarbeiten bis zur überprüften Betriebsbereitschaft.

Durch die Aufrechterhaltung eines bestimmten Niveaus an Partikeln und anderen Verunreinigungen in einer Echtzeit-HVM-Umgebung wird die Theorie eines Reinraums auf ein pragmatisches, leistungsbasiertes Niveau gebracht. Mit seiner weitreichenden Erfahrung verliert Kinetics nie die Unternehmensziele aus den Augen, die mit dem Aufbau der Investition verbunden sind, unabhängig davon, wo in der Welt sie verankert ist.

EFFIZIENZ sowohl beim Projektmanagement als auch bei der Prozessaktivierung (sobald die Produktion in Gang ist) unterscheidet den Kinetics-Ansatz von einem Kader von Wettbewerbern, die auf der ganzen Welt verstreut sind. Dies beinhaltet ein einzigartiges Verständnis der Reinraumarchitektur, der HEPA-Filtration, der ESD-Schutzmaterialien, der richtigen Belüftung und der Raumdruckbeaufschlagung.

Wenn wir die die Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle mit einschließen, so muss das, was als konkurrierende Prioritäten für vielfältige Variablen erscheinen könnte, miteinander in Einklang gebracht werden: Die menschliche Seite der hochreinen Produktion kann kein nachträglicher Gedanke oder „glücklicher Zufall“ sein, wenn es um die Beaufsichtigung des Baus einer High-Tech-Einrichtung geht.

SICHERHEIT kann als er Anfang und das Ende jeder Planung im Zusammenhang mit Qualität, Zeitplanung und Budgetverwaltung betrachtet werden. Ebenso wie EFFIZIENZ nicht dem Zufall überlassen wird, begleiten Sicherheitsaspekte jeden einzelnen Prozessschritt, Arbeitsablauf und den gesamten Anlagenbetrieb.

Kinetics hat herausgefunden, dass der mit der Sicherheit verbundene Strengegrad für die Lieferung eines produktionsfertigen Bauprojekts unabdingbar ist. Sicherheit muss in hohem Maße sowohl eine moralische als auch eine steuerliche Notwendigkeit sein, die weit über einen Arbeitsplatz, einen Bediener oder eine Laderampe hinausgeht. Hier werden durch die Angleichung an die Vorschriften der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften die Folgen von Fehltritten vorweggenommen, wie unwahrscheinlich sie auch immer sein mögen.

Aufmerksamkeit auf diese Faktoren zahlt sich aus. Das Ergebnis ist ein Programmmanagement mit einer hybriden Methodik, die eine fortschrittliche Vision mit einer pragmatischen Ausführung kombiniert – von der Projektzeichnung über die Personalausstattung bis hin zur Materialbeschaffung und dem Management von Subunternehmern.

Reinheit. Produktivität. Sicherheit. Durch die Reise von Projektänderungen und Änderungsaufträgen setzen sie sich unter den wachsamen Augen des nach ISO 9001 zertifizierten Kinetics-Teams durch. Um mehr zu erfahren, KLICKEN SIE HIER.