Mega SF300™

Das System der Mega SF 300-Serie besteht aus zwei 20-Zoll-Filtertopf-Baugruppen auf einer Bank, automatischen Ventilen zur Steuerung des Schlammflusses und einer Reihe von Manometern zum Ablesen des Filterzulauf- und -ablaufdrucks. Mit den beiden Filterelementen sind mehrere Konfigurationen verfügbar: seriell, parallel und eine Kombination aus seriell und parallel.

Modell 101 – Seriell

  • Der Schlamm wird durch Filter 1 und dann durch Filter 2 filtriert und der globalen Versorgungsschleife zugeführt, oder
  • Beide Filterbänke werden umgangen und liefern den Schlamm ohne Filtration direkt zur globalen Versorgungsschleife.

Modell 201 – Parallel

  • Der Schlamm wird durch beide Filter parallel filtriert und der globalen Versorgungsschleife zugeführt
  • Filter 1 führt der globalen Versorgungsschleife Schlamm zu, während Filter 2 isoliert ist
  • Filter 2 führt der globalen Versorgungsschleife Schlamm zu, während Filter 1 isoliert ist, oder
  • Beide Filterbänke werden umgangen und liefern den Schlamm ohne Filtration direkt zur globalen Versorgungsschleife.

Modell 301 – Seriell und Parallel

  • Der Schlamm wird durch beide Filter (parallel) filtriert und der globalen Versorgungsschleife zugeführt
  • Der Schlamm wird nacheinander durch Filter 1 und dann durch Filter 2 filtriert und der globalen Versorgungsschleife zugeführt, oder
  • Filter 1 führt der globalen Versorgungsschleife Schlamm zu, während Filter 2 isoliert ist
  • Filter 2 führt der globalen Versorgungsschleife Schlamm zu, während Filter 1 isoliert ist, oder
  • Beide Filterbänke werden umgangen und liefern den Schlamm ohne Filtration direkt zur globalen Versorgungsschleife.