Temperatur-Steuerung

Temperaturgeregelte Umwälzgeräte

DIE TEMPERATURGESTEUERTEN ZIRKULATOREN WHRV™ UND WHO™

Allgemeine Informationen

Kinetics fertigt eine komplette Reihe von Umwälzpumpen für präzise Temperaturregelung und geringen Wartungsaufwand. WHRV und WHO wurden speziell für die Halbleiterindustrie entwickelt und dienen zur Temperaturregelung in gefilterten Ätzmodulen und anderen chemischen Tanks, bei denen Temperaturstabilität und -gleichmäßigkeit von entscheidender Bedeutung sind. Die kompakte, einteilige Konstruktion kombiniert Heizung, Pumpe und Kältemaschine zu einer effizienten, platzsparenden Einheit, die in Ihrem Servicegang oder neben Ihrer Nassbank aufgestellt werden kann. Die Umwälzpumpen werden als Kombination aus Heizung und Kältemaschine oder nur als Heizung angeboten.

BESONDERHEITEN

  • Automatisches Füllen und Nachfüllen des Reservoirs
  • Kompakte einteilige Konstruktion
  • Zwei verfügbare Kompressoren: ¼ oder ½ PS
  • Es sind mehrere Heizungsgrößen erhältlich: 1500 W, 2000 W oder 3000 W.
  • Kombination Heiz-/Kühlgeräte (WHRV)
  • Nur Heizgeräte (WHO)
  • Temperaturbereich: ab 10°C bis 40°C
  • WHO-Temperaturbereich von 41° C bis 80° C
  • Temperaturregelung bis auf +/- 1° C
  • Schnappschalter für Übertemperatur-Sicherheitsabschaltung.
  • PVDF-Behälter mit Einschraub-Tauchsieder aus Edelstahl 304.
  • Drei Füllstandsensoren (niedrig, hoch und Überfüllung)
  • Die dichtungslose Magnetkupplungspumpe MD-30 liefert 3,5 gpm bei 22′ H2O.
  • Kann von jeder Steuerung oder SPS aus bedient werden

Mikroprozessorbasierte Temperaturregelung – Serie 200

Der MPC-206 ist ein eigenständiger, voll programmierbarer Temperaturregler auf Mikroprozessorbasis, der exklusiv für Kinetics konfiguriert wurde. Dieser Regler ist für den Betrieb der ChemKleen-Reihe von Umwälz- und Filterbädern ausgelegt. Der MPC-206 verfügt über ein vollständiges PID-Regelungsschema, eine Digitalanzeige und einen Timer. Ein 10-Tasten-Membran-Bedienfeld ermöglicht es dem Bediener, die Steuerung einfach einzurichten und das System an sich ändernde Prozessanforderungen anzupassen. Der eingebaute Timer ist in der Lage, eine Count-Up-, Count-Down- und Count-Through- oder Freeze-Anzeige beim Abschluss von Timing-Sequenzen zu implementieren. Ein Thermoelement vom Typ AJ dient zum Erfassen der Badtemperatur und ein Halbleiterrelais ermöglicht es dem Regler, die Heizlast zu tragen, ohne dass externe Komponenten erforderlich sind. Der Regler verfügt über ein chemikalienbeständiges Kydex-Gehäuse, um die elektrischen Komponenten vor Säuredämpfen und Spritzern zu schützen.

PRODUKTHIGHLIGHTS

  • Die WHRV-Heizung und der Kühler laufen gleichzeitig, um eine genaue Temperaturregelung zu gewährleisten.
  • Bei WHRV werden leistungsstarke Kompressoren für schnelles Abkühlen und hohe Wärmeabgabe verwendet.
  • Das Heizen oder Kühlen des externen Prozesstanks erfolgt durch Pumpen von temperiertem Wasser durch die Wärmetauscherspulen.
  • Der PVDF-Vorratsbehälter und die Sicherheits-Absperrkreise machen ihn zu einer sicheren und zuverlässigen Alternative zu den elektrischen Tauchsieder aus Teflon® im Bad./li>

OPTIONALE FUNKTIONEN

  • Elektrische Konfigurationen: 120/208/230 Vac, 50/60 Hz Hauptstromversorgung.
  • Sicherheitsschaltrelais N/O oder N/C
  • Steuerspannung 24 Vac oder VDC
  • Mikroprozessor-Temperaturregler – Serie MPC-200

WHRV BESTELLINFORMATIONEN

TEILENUMMERKONFIGURATION: WHRV

1. Erhältliches Kältemittel

  • 1/4 HP Kompressor – 115 V / 60 Hz: (Nummer 1 in Konfiguration einfügen)
  • 1/2 HP Kompressor – 208-230 V/50/60 Hz: (Nummer 2 in Konfiguration einfügen)

Kundenhinweis: Jederzeit, wenn der Prozess unter 22 Grad C fällt,

35 % Glykolmischung sollte in den Vorratsbehälter (PVDF) gegeben werden

2. Autofill & Replenish options

  • Keine: (Nummer 1 in Konfiguration einfügen)
  • Automatisches Füllen und Auffüllen: (Nummer 2 in Konfiguration einfügen)

3. Erhältliche Elektrik

  • 115 V/60 Hz: (Nummer 1 in Konfiguration einfügen)
  • 208-230 V/50/60 Hz: (Nummer 2 in Konfiguration einfügen)

4. Erhältliche Temperaturregelung

  • MPC-Steuerung: (Nummer 1 in Konfiguration einfügen)
  • Sonstiges: (Nummer 2 in Konfiguration einfügen)
  • Keine/Eigenständig: (Nummer 3 in Konfiguration einfügen)

5. Heizungsoptionen

  • 1500 Watt/120V: (Nummer 1 in Konfiguration einfügen)
  • 3000 Watt/208V: (Nummer 2 in Konfiguration einfügen)

6. Erhältliches Steuerungsrelais

  • 24 VDC: (Nummer 1 in Konfiguration einfügen)
  • 24 VAC: (Nummer 2 in Konfiguration einfügen)
  • 120 VAC: (Nummer 3 in Konfiguration einfügen)
  • Sonstiges: (Nummer 4 in Konfiguration einfügen)

7. Erhältliche Durchflusspumpen

  • MD30/115V: (Nummer 1 in Konfiguration einfügen)
  • MD30/220V: (Nummer 2 in Konfiguration einfügen)

8. Erhältliches Kältemittel

  • Standard: (Nummer 134A in Konfiguration einfügen)

Spezifikationen

  • 1/4HP Kompressorheizleistung (normal): 1500 Watt (2550 BTU/HR)
  • 1/2HP Kompressorheizleistung (normal): 3000 Watt (4900 BTU/HR)
  • Netzkabel-Standardlänge 10ft. Summe von innen nach außen (spezifizierte Sonderlänge gegen Aufpreis)

Optionale Teilenummern, die nicht im WHRV-Angebot aufgeführt sind

  • P/N: 2000-0590 – Logikkabel – Standardlänge 10ft. (Angegebene Sonderlängen-Zusatzkosten)
  • P/N: 2000-0591 – A Kabel- Standardlänge 10ft. (Angegebene Sonderlängen-Zusatzkosten)
  • P/N: 2000-0592 – B Kabel- Standardlänge 10ft. (Angegebene Sonderlängen-Zusatzkosten)