Pumpstation

Allgemeine Informationen

Unsere Chemblast™-Serie von Pumpstationen wurde für Situationen entwickelt, in denen keine AWN verfügbar ist oder sich das Prozess-Tool nicht in der Nähe der AWN befindet. Die Pumpstationen sammeln die verbrauchte Chemie von einem speziellen Tool auf und pumpen sie dann zum AWN oder zu einer Sammelstelle. Die Standardpumpstationen werden aus natürlichem Polypropylen oder Edelstahl 304 hergestellt. Die Pumpstationen werden standardmäßig mit 110 % Sekundärcontainment, Niveauregulierung und fünf Pumpen zur Auswahl geliefert..

Besonderheiten

  • Einzel- oder Doppelpumpenkonfigurationen
  • Einlassanschluss: 1″ bis 2″ fnpt
  • Auslassanschluss: ¾” to 1.25″ fnpt
  • Bedienfeld mit manueller Übersteuerung sowie akustischen und visuellen Alarmen.
  • Die Pumpen haben eine minimale Trockenlauffähigkeit.
  • Mehrere Sensoren zur Erkennung des Flüssigkeitsstands mit Alarmausgängen für trockenen Kontakt.
  • Pumpenmotoren sind 120/208 Vac, einphasig, 50/60 Hz
  • Motorschütz mit ½ PS, mindestens 120 Vac-Pumpen.
  • Fünf vertikale Kreiselpumpen zur Auswahl, um Ihre Prozessanforderungen zu erfüllen (1/4 PS, ½ PS, ¾ PS, 1 PS und 1,5 PS).

Optionale Funktionen

  • CPVC-, PVDF- und FM 4910-zugelassene Materialien.
  • Pumpendeckelkasten mit 2″-Anschluss für sekundäre Rückhalteleitung.
  • 3-phasige Pumpenmotoren
  • Schauglas
  • Integriertes Sieb mit Halterung