Die innovative Anlagenbedienung erleben

Mit Anlagen kommunizieren und die komplette Dokumentation sehen? Klingt verlockend, da sich die Bedienung von Anlagen einfach, schnell und effizient gestaltet. Kramen Sie nicht nach Papierdokumentationen, denn Sie haben alles. Wie das geht? Ganz einfach: mit Augmented Reality und Voice Control.

Wir, die Kinetics Germany GmbH, als Anbieter von Prozess- und Verfahrenstechnologie, haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Steuerung von Anlagen einfacher und gleichzeitig sicherer zu gestalten. Unser Video verdeutlicht dabei sehr gut einen Zwischenstand unserer Entwicklungen: Stellen Sie sich also vor, Sie betreiben eine Produktion mit einer oder mehreren Anlagen. Bis jetzt war die Dokumentation sorgsam verstaut und wenn Sie etwas nachlesen wollten, dann mussten Sie wahrscheinlich immer eine Weile suchen. Vertrauen Sie auf neue Möglichkeiten der Digitalisierung und vergessen Sie die Berge von Papier. Mit Augmented Reality können Sie sich die gesamte Dokumentation direkt an der Anlage anzeigen lassen. Speziell für einzelne Bauteile oder für die gesamte Anlage erhalten Sie jegliche Informationen, wie z.B. auch Bedienungsanleitungen, Prüfberichte der letzten Wartungen und physikalische Parameter. Wählen Sie die für Sie relevanten Informationen selbst aus. Sie werden Ihnen unverzüglich in Ihrem Sichtfeld angezeigt. Außerdem können viele zusätzliche Informationen und Features bereitgestellt werden. Warum also nicht ein Video einbinden, das zeigt, wie ein bestimmtes Teil der Anlage ausgetauscht wird? Oder ein 3D-Modell einblenden? Interagieren Sie auf eine ganz neue Art und Weise mit Ihren Anlagen, sowohl virtuell als auch real.

Des Weiteren kann sich die Handhabung von Anlagen über ein Touchpad teilweise als umständlich erweisen. Bevor Sie also in Versuchung geraten, Ihre Handschuhe auszuziehen, nutzen Sie lieber Sprachbefehle. Zum Beispiel das Starten einer Anlage mittels Voice Control ist kein Problem mehr. Während dies nicht die einzige Funktion ist, die wir entwickelt haben, sind wir selbstverständlich stetig dabei, die Sprachbefehle zu erweitern.

Die Kopplung von Augmented Reality und Voice Control bietet daher viele Möglichkeiten. Folgende Vorteile eines Augmented Reality Steuerungssystems sprechen deutlich für eine Nutzung dieser Technologie:

  • Höhere Bediener- und Wartungssicherheit
  • Zeit- und Abfalleinsparungen
  • Kein wiederholtes Be- und Entkleiden
  • Ermöglicht einfachen Wissenstransfer
  • Bessere Visualisierung von Funktionen und Systemen

Eine Datenbrille, wie die HoloLens, ist in der Lage die Umgebung zu erkennen. Dadurch muss sie theoretisch nicht ständig neu eingestellt werden. Allerdings führt dies teilweise zu Schwierigkeiten, wenn man sich ausschließlich darauf verlässt. Daher sind wir dazu übergegangen, mit Markern zu arbeiten, welche zusätzliche Informationen für die Brille zur Verfügung stellen. Sobald sie die Marker erkennt, können die Elemente millimetergenau platziert werden. Demzufolge ist es auch möglich, Fluchtwege oder Feuerlöscher anzeigen zu lassen.

Wenn Sie weitere Gründe benötigen, die Sie von den Vorteilen von Augmented Reality und Voice Control überzeugen, dann denken Sie z.B. an die Möglichkeit, Fernwartungen über HoloLens durchzuführen. Von einem Rechner irgendwo auf der Welt kann eine Verbindung zur HoloLens hergestellt werden. Somit ist es unnötig einen externen Servicetechniker vor Ort kommen zu lassen. Er hilft Ihnen auf diese Weise schnell und effizient. Auch Schulungen können in dieser Form durchgeführt werden. Viele Mitarbeiter werden sich außerdem über den Einsatz neuer Technologien freuen, da deren Arbeit erleichtert wird und auch einen gewissen Spaßfaktor bietet.

Unser Angebot richtet sich natürlich nicht ausschließlich an Kunden, die ein Interesse an neuen Anlagen und Systemen haben. Auch Bestandsanlagen können umgerüstet werden. Hierfür entwickeln wir derzeit eine entsprechende Erweiterung. Sprechen Sie uns an. Wir sind gern für Sie da.

Stand: April 2019