Engineering

Unsere Kunden erhalten bei uns eine ideale Bandbreite an Engineering-Dienstleistungen, die mit Sicherheit überzeugt. Die Kombination aus Konstruktionserfahrung, BIM-Funktionalität, Fertigungsanlagen und Mitarbeiterwissen garantiert zuverlässige Lösungen. Interdisziplinäre Teams stehen unseren Kunden jederzeit hilfreich zur Seite: Unsere Ingenieure liefern kluge, kostengünstige Lösungen für die Verbesserung bestehender Anlagen und den Bau neuer Anlagen. Unsere Vor-Ort-Teams und Techniker sind weltweit aufgestellt und direkt bei unseren Kunden im Einsatz. Und auch das ist uns wichtig: Bestehende Industriestandards übertreffen wir immer wieder mit innovativen Techniklösungen und nachhaltigen, umweltschonenden Prozessen.

Unsere Lösungen:

  • Basic Engineering
  • Detail Engineering
  • Einsatz von Projektleitern vor Ort
  • Verwendung von Tools zur Überwachung
  • Projektmanagement und -steuerung

Unsere Design-, Engineering- und Bauleistungen:

  • Schlüsselfertige Bauleistungen
  • Prozess- und Verfahrenstechnik
  • Anlagenbau
  • Elektronische Instrumente, EMSR
  • Reinraum-Design und Architektur
  • Design und Engineering von Misch- und Verteilungssystemen für Spezialgase und Chemikalien
  • Start-up und Inbetriebnahme
  • On-Site Facility Management

DAS NEUESTE

DIE ZUKUNFT ENTWICKELN: Kinetics verwandelt Ihre Vision in fortschrittliche Einrichtungen

Wie bei vielen Unternehmungen im Privat- und Geschäftsleben ist Geld (in diesem Fall das Budget) allein kein Prädiktor für den Erfolg. Dies gilt insbesondere für komplexe Upgrades von Produktionsanlagen oder neue Projekte: Weisheit, Disziplin und Antizipation sind genauere Determinanten für Prozesseffizienz, Anlagensicherheit und finanzielle Kapitalrendite.

Nach der Zeremonie des Bandschneidens muss der Rest wie am Schnürchen klappen und sich so weit wie möglich an zukünftige Szenarien anpassen. Dies schließt Änderungen der Prozessmaterialien und der Chemie ein; Umweltvorschriften; Verfügbarkeit und Geläufigkeit des Bedieners; Energie- und Ressourcenverschiebungen (oder sogar Einschränkungen); und Wettbewerbsaktivität sowohl auf regionaler als auch auf globaler Ebene.

„Lähmung durch Analyse“ ist der Feind. Dies gilt auch für die Verankerung von Projektentwicklung in der Vergangenheit bzw. für einen besseren Einblick in zukünftige Trends durch Verzögerung der Fertigstellung. Kinetics ist der Dienstleister für Gebäudetechnik, der sich als kompetent erwiesen hat, Prozessleitern bei der Planung und Ausführung neuer, verbesserter oder neu konfigurierter Linien und Anlagen zu helfen, die richtige Mischung aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu finden.

WEISHEIT = URTEIL AUF GRUNDLAGE VON ERFAHRUNG

Zur effektiven Bewertung von Entwicklungsoptionen wird eine Datenbank für Projektarbeiten benötigt, die über Standorte und Branchen hinausgeht. Es erfordert auch Kenntnisse über anspruchsvolle Systemkategorien, die erhebliche Konsequenzen haben, wenn Ventile geöffnet und Schalter umgelegt werden.

Das Portfolio von Kinetics umfasst branchenübliche Qualifikationen, darunter die folgenden fünf:

  • Reinraumdesign und Architektur
  • Chemie- und Gasmanagement
  • Entwurf chemischer Misch- und Verteilungssysteme
  • Entwurf von Spezialgas- und Schüttgasverteilungssystemen
  • Entwurf von Wasser- und Abfallverteilungssystemen

DISZIPLIN = ZUSAMMENARBEIT AUF GRUNDLAGE DER METRIK

Bei Kinetics arbeiten technische Teams mit Projektmanagement-Experten zusammen, um jedem Kunden ein „Beste Auswahl“-Ergebnis zu bieten. Dies gilt von der Standortverwaltung bis hin zur Beaufsichtigung und zum Entwurfsmanagement. Bei einer Vertretung, die sich von den USA bis in alle Ecken der Welt erstreckt, mangelt es nicht an qualifizierten Mitarbeitern, die den Weg zur Fertigstellung leiten und unterstützen, unabhängig davon, ob ein Projekt von geringerem oder größerem Umfang ist.

Zwischen Start und Ziel liegen Planung, Budgetierung und Terminplanung, Versorgungsplanung und Vermessung, konzeptionelles und detailliertes Design; und Hunderte von Möglichkeiten, Entscheidungen an definierten Projektmetriken auszurichten - Standards, nach denen das Kinetics-Team mit Respekt und Vertrauen Rechenschaft ablegen wird.

ANTICIPATION = MEASURED EXTRAPOLATION OF THE PAST

Putting LEED-accredited professionals in the mix is simply one example of understanding the trajectory of energy and environmental concerns. Adhering to relevant ISO standards is another that has major positive implications for project success that extends all the way to helping clients retain employees and manage facility insurance costs.

Exploring the company’s past achievements is critical to making an intelligent choice among facilities engineering providers. As a leading candidate, Kinetics continues to build a reputation for seeing beyond the specifications; understanding the need for responsiveness; and applying a portfolio of learning from other places and times to a current need that foretells future performance.

Learn more online, and then make it a priority to meet members of the Kinetics team. A commitment to wisdom, discipline and anticipation is ready to be put to the test anywhere expectations are high and the challenges are complex. That’s how the future gets engineered. CLICK HERE to read more.