Vorfertigung und –montage

Unsere Kunden profitieren von unseren vorzüglichen Fertigungskapazitäten für Anlagen- und Prozesskomponenten. Die Kinetics Fertigungsstandorte befinden sich in den USA, Europa und Asien – und damit immer ganz in der Nähe unserer Kunden. Ein enger Austausch ist stets garantiert, sowohl zwischen unseren Konstrukteuren und unseren Fertigungsspezialisten als auch zwischen der Fertigung und der Kundenbaustelle. Der Fertigungsablauf selbst orientiert sich gewissenhaft an den Projektterminen des Kunden.

Wir fertigen diese Komponenten:

  • Rohrleitungsmodule und Prozessmodule für die Biopharmazie
  • Misch- und Dosiersysteme (VMB) für Chemikalien
  • Gas-Panels und VMBs
  • HVAC- und Druckluft-Rohrleitungssysteme
  • Rahmen und Gehäuse für Anlagen

DAS NEUESTE

Herstellung ist mehr als die Summe der hergestellten Teile

Stellen Sie sich eine fortschrittliche Technologieeinrichtung vor, die aus einem fragmentierten Satz von Anforderungen, unterschiedlichen Herstellern und Betriebskontrollen zusammengesetzt ist, die mehr durch Bestrebungen als durch Spezifikationen verbunden sind. Betreten Sie jetzt die von Kinetics entwickelte Welt, in der Konstruktions- und Fertigungserfahrungen zu mehr Effizienz und mehr Sicherheit führen.

Dies gilt für alle Fertigungskategorien, in denen Chemikalien, Schlämme, Gase und hochreines Wasser für Halbleiter-, Solar-, LED- und andere Präzisionsprozesse unerlässlich sind. Der wohlverdiente Ruf von Kinetics als „die Prozessexperten“ beruht auf einem umfassenden Verständnis der einzelnen Komponenten.

Die ÜBERGEORDNETE VISION ist dann auch an den kleinsten, diskreten Schritt im gesamten Fertigungsfluss gebunden. Diese informierte Sichtweise ist nicht üblich, und es ist auch nicht erforderlich, dass ein kollaborierender Hersteller Teil-, Komponenten- oder Systemgeschick beansprucht: Ein nur angenommenes Vertrauen korreliert häufig kaum mit der gelieferten Kompetenz.

Die zentrale Frage, die ein Werksleiter oder Verfahrenstechniker stellen muss, ist: Ist der Anbieter, den ich in Betracht ziehe, ein Unternehmen mit dokumentierter globaler Erfahrung, das direkt mit dem Betrieb zusammenhängt, den ich erstellen möchte, oder ist seine Bindung an unsere Branche eher ein Zufall? (Oder ein Schritt, um in unbekanntes Gebiet zu expandieren?)

INTEGRATIONSBASIERTES DENKEN übersetzt die Vision in eine Reihe miteinander verbundener Prozessstufen und -schritte. Selbst wenn die Bestellung eine isolierte Komponente erfordert, ist das Verständnis der gewünschten Ergebnisse der Branche von größter Bedeutung. Mit anderen Worten, ohne Wissen über die gesamte Fertigung kann sogar ein kleiner Teil die hart erkämpfte Effizienz beeinträchtigen.

Vielleicht noch wichtiger ist, dass die Beeinträchtigung der Integrität eines Prozesses negative Auswirkungen hat, die weit über die finanziellen Auswirkungen auf die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten hinausgehen. Kinetics verbessert die praktische Paranoia, indem es von einem bestimmten Bedarf aus vorwärts und rückwärts blickt und dabei auf alles achtet, was an einer Armatur, einem Rohrverlauf oder einem Sensor angebracht ist.

VOLLSTÄNDIGE WERKSKONTROLLE übt einen unbestreitbaren Einfluss auf alles aus, was aus einer Kinetics-Fertigungsanlage kommt. Das Streben nach höheren Standards manifestiert sich in einer Philosophie, nach der die Tools als erstes entwickelt werden müssen; diese Philosophie umfasst Verantwortlichkeit auf der grundlegendsten Ebene: Ohne unermüdliche Werkskontrolle ist der Betrieb im Werk weniger erfolgreich.

Designer übertragen isometrische Zeichnungen elektronisch an den Kinetics-Shop, überprüfen Details und sequenzieren dann die Veröffentlichungsdaten des Projekts sowie die Fertigstellungstermine für das Arbeitspaket. Der Fluss ist beabsichtigt, die Ergebnisse vorhersehbar - alles, um die Anforderungen von Halbleiter-, Solar-, LED- und anderen Präzisionsprozessen vor Ort zu erfüllen.

Der Erfolg kann auf die Anforderungen der Manager der einzelnen Einrichtungen abgestimmt werden - jedoch nur, wenn eine übergreifende Vision, integrationsbasiertes Denken und vollständige interne Kontrolle durch kundenspezifische Fertigung mobilisiert werden. Kinetics mit seiner globalen Fertigungsbasis ist sowohl bereit als auch in der Lage, die Werksergebnisse imit der höchsten Erfolgswahrscheinlichkeit zu unterstützen. KLICKEN SIE HIER, um mehr zu erfahren